Defensio Logo

Aktuelle Beiträge

Aktuelle Beiträge

Aktuelle Beiträge

Ohne Anwalt vor Gericht: Fünf Gründe, warum es keine gute Idee ist, sich selbst zu verteidigen

Ohne Anwalt vor Gericht: Fünf Gründe, warum es keine gute Idee ist, sich selbst zu verteidigen

Da die meisten Angeklagten über keine juristischen Kenntnisse verfügen, äußern sie sich häufig unbedacht und können hierdurch ihre Situation in ihrem Verfahren sogar verschlimmern. So erzählen Angeklagte vor Gericht häufig bereitwillig, wie viel sie verdienen. Diese Auskunft sollten Sie – gerade, wenn Sie ein hohes Einkommen haben – lieber für sich behalten, denn Geldstrafen werden nach der Höhe des Einkommens bemessen. Um Sie vor solchen und vergleichbaren Fällen zu bewahren, ist eine professionelle Begleitung durch einen Strafverteidiger sehr sinnvoll und kann viel Geld sparen.

mehr lesen
Was zeichnet eine gute Vernehmung aus? – Das Kreuzverhör im Prozess Johnny Depp gegen Amber Heard

Was zeichnet eine gute Vernehmung aus? – Das Kreuzverhör im Prozess Johnny Depp gegen Amber Heard

Der Verleumdungsprozess von Johnny Depp gegen Amber Heard hat für viel Aufsehen gesorgt. In den Fokus der Medien ist neben dem US-Schauspieler Johnny Depp und seiner Ex-Frau eine weitere Person geraten: Depps Anwältin Camille Vasquez, die durch ihre hervorragende Vernehmungstaktik zum heimlichen Star des Prozesses wurde. Doch welche Strategie verfolgte Vasquez in dem Kreuzverhör von Heard und was genau verhalf ihr zum Erfolg?

mehr lesen