Defensio Logo

17. März 2020

H/T Corona Maßnahmen

von: Fachanwalt für Strafrecht Dr. Hennig

 

Liebe Mandanten,

die Gesellschaft steht vor einer großen Herausforderung und Krise! Dank unseres hohen digitalen Standards und unserer Corona-Sicherheitsvorkehrungen ist H/T bestens gerüstet. Wir wollen als verantwortungsbewusstes Unternehmen unseren Beitrag zur Eindämmung leisten und gleichzeitig eine reibungslose Mandatsbetreuung sicherstellen.

Um beiden Zielen gerecht zu werden, existieren verschiedene Mitarbeiterteams, die nicht miteinander in Kontakt treten, so dass auch im Falle einzelner Ausfälle (durch Quarantäne etc.) die Aufrechterhaltung des Kanzleibetriebes ermöglicht wird. Der ohnehin hohe Anteil an Home-Office-Tätigkeit wurde massiv erweitert. Zudem haben wir zahlreiche Expertenempfehlungen und Sicherheitsvorkehrungen umgesetzt.

Neumandantengespräche finden wieder vor Ort und persönlich statt. Alle Standorte sind mit Acrylglaswänden ausgestattet. Sollten Sie eine Mandatierung über ein ausführliches Telefongespräch oder eine Videokonferenz wünschen ist dies natürlich auch möglich.

Unseren Bestandsmandanten können wir mitteilen, dass alle Verfahren in der bekannten Qualität ohne jegliche Verluste bearbeitet werden.

Wir bitten Sie um Folgendes:

1. Bitte nehmen Sie Rücksicht und erscheinen Sie nicht an unseren Standorten, wenn Sie Krankheitssymptome aufweisen, mit Risikopersonen in Kontakt getreten sind oder aus anderen Gründen den begründeten Verdacht haben, infiziert zu sein.

2. Bitte beachten Sie unsere Hygiene-Regeln, die vor Ort ausgehängt sind.

Gemeinsam werden wir diese Krise bewältigen!

Ihr gesamtes H/T-Team