Defensio Logo

19. August 2021 | Defensio-Fälle

Probefahrt mit Folgen

2021 Juli  / Strafverteidiger: Fachanwalt für Strafrecht Dr. Hennig 

Vorwurf: Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz 

Ergebnis: Einstellung wegen Geringe der Schuld 

Wo? Staatsanwaltschaft Lübeck 

 

Dem Mandanten wurde vorgeworfen, im Zuge einer Probefahrt mit einem Motorrad, welches keine Zulassung und keinen Versicherungsschutz mehr hatte, auf öffentlichen Straßen gefahren zu sein. Mit einer gut begründeten Schutzschrift konnte Fachanwalt für Strafrecht Dr. Hennig die Einstellung wegen Geringe der Schuld erwirken und herausarbeiten, dass ein Schuldausgleich nicht von Nöten ist. Die Staatsanwaltschaft folgte dem Antrag und stellte das Verfahren ein.