Defensio Logo
Jonas Göttert

Persönliche Motivation

Warum wird man eigentlich Strafverteidiger?

Ob Krimis oder Zeitgeschehen, strafrechtliche Sachverhalte ziehen uns alle in ihren Bann. Diese spannenden Sachverhalte juristisch zu bearbeiten erfordert ein hohes Maß an Fachwissen, Erfahrung, Fleiß und vor allem Leidenschaft. Hier darf nichts dem Zufall überlassen werden. Die feine Kunst der Strafverteidigung will gelernt sein. Mein juristischer und beruflicher Werdegang ist daher ausschließlich strafrechtlich geprägt. Eine Alternative? Undenkbar.

Ich bin Strafverteidiger aus Leidenschaft.

Jonas Göttert

Persönliche Motivation

Warum wird man eigentlich Strafverteidiger?

Ob Krimis oder Zeitgeschehen, strafrechtliche Sachverhalte ziehen uns alle in ihren Bann. Diese spannenden Sachverhalte juristisch zu bearbeiten erfordert ein hohes Maß an Fachwissen, Erfahrung, Fleiß und vor allem Leidenschaft. Hier darf nichts dem Zufall überlassen werden. Die feine Kunst der Strafverteidigung will gelernt sein. Mein juristischer und beruflicher Werdegang ist daher ausschließlich strafrechtlich geprägt. Eine Alternative? Undenkbar.

Ich bin Strafverteidiger aus Leidenschaft.