Hamburg: 040   548 01 381
Lüneburg:  04131 707 71 07
Kiel:  0431 888 112 12
Lübeck:  0451 879 291 75
Hannover:  0511 999 788 82

Terminvereinbarung meist
noch am selben Tag

Hamburg:  040 548 01 381
Lüneburg:  04131 707 71 07
Kiel:  0431 888 112 12
Lübeck:  0451 879 291 75
Hannover:  0511 999 788 82

Terminvereinbarung meist noch am selben Tag

Tätigkeitsfelder Strafrecht

Sexualstrafrecht

Exhibitionismus

Welche Strafe sieht das Gesetz für exhibitionistische Handlungen vor?

Exhibitionistische Handlungen werden mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

Bemerkenswert ist, dass der Tatbestand nur durch Männer verwirklicht werden kann.

Oftmals ist Beschuldigten allein der Vorwurf unangenehm. Vor Rechtsanwalt Dr. Hennig und seinem Team muss Ihnen nichts peinlich sein. H/T Strafverteidiger werden Sie – ob schuldig oder unschuldig – vorurteilsfrei und energisch verteidigen. Oftmals kann bereits durch einen schriftlichen Antrag eine Einstellung des Verfahrens ohne Hauptverhandlung erreicht werden.

Themenübersicht Sexualstrafrecht

H/T Dr. Hennig & Thum Rechtsanwälte hat 5,00 von 5 Sternen | 100 Bewertungen auf ProvenExpert.com