Defensio Logo

14. Januar 2022 | Defensio-Fälle

Mal wieder Mimosa Hostilis und herbs and more

Datum: 07.12.2021 

Strafverteidiger: Fachanwalt für Strafrecht Christian Albrecht 

Vorwurf: Erwerb und Besitz von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge 

Wo? Schöffengericht Hamburg Bergedorf 

 

Dem Mandanten wurde vorgeworfen, in zwei Fällen 250 Gramm Mimosa Hostilis über Ebay bestellt und erhalten zu haben. In der Hauptverhandlung konnte durch Rechtsanwalt Albrecht dargelegt werden, dass es keine Nachweise dafür gibt, dass der Beschuldigte die zwei Bestellungen ausgeführt hat. Fraglich war auch, ob die Pakete je verschickt worden und beim Beschuldigten angekommen sind. Letztlich bestand auch die Möglichkeit, dass der Besteller die Mimosa Hostilis zu Färbezwecken einsetzen wollte. Das Gericht folgte letztlich der Argumentation und sprach den Beschuldigten frei.