Defensio Logo

23. Juni 2022 | Defensio-Fälle

(K)eine Beziehung mit Folgen

Strafverteidiger: Fachanwalt für Strafrecht Christian Albrecht 

Vorwurf: schwerer sexueller Übergriff 

Ergebnis: Einstellung mangels Tatverdacht 

Wo? Staatsanwaltschaft Hannover 

 

Dem Mandanten wurde vorgeworfen, gegenüber einer Tinder-Bekanntschaft bei einer ersten gemeinsamen Übernachtung sexuell übergriffig geworden zu sein. Fachanwalt für Strafrecht Albrecht konnte im Rahmen einer aussagepsychologischen Analyse herausarbeiten, dass die belastende Aussage der Frau nicht glaubhaft ist. Diese hatte die Vorwürfe nur erhoben, weil unser Mandant auf lange Sicht keine Beziehung mit ihr eingehen wollte. Die Staatsanwaltschaft stellte das Verfahren entsprechend unserem Antrag gem. § 170 Abs. 2 StPO mangels hinreichendem Tatverdacht ein.