Defensio Logo

02. März 2022 | Defensio-Fälle

Getreide geklaut?

Strafverteidiger: Rechtsanwalt Christian Albrecht 

Vorwurf: Diebstahl 

Ergebnis: Einstellung  

Wo? Staatsanwaltschaft Oldenburg 

 

Unserem Mandanten wurde vorgeworfen, als Mitglied einer Banden von seinem ehemaligen Arbeitgeber Getreide im Wert von über einer halben Millionen Euro gestohlen zu haben. Strafverteidiger Christian Albrecht konnte in einer Schutzschrift darlegen, dass kein Tatverdacht bestand.   

Die vermeintlichen Taten unseres Mandanten lagen schon Jahre zurück und der Vorwurf basierte allein auf den ungenauen und pauschalen Behauptungen eines ehemaligen Arbeitskollegen und Mitbeschuldigten. Dem Arbeitgeber selbst waren keine Fehlbestände aufgefallen und es gab keine belastbaren Beweise dafür, dass unser Mandant tatsächlich in das Geschehen verwickelt war. Der Getreidediebstahl im großen Stil erfolgte erst, nachdem der Mandant aus dem Unternehmen ausgeschieden war.  

Die Staatsanwaltschaft folgte unserer Ansicht und stellte das Verfahren ein, unserem Mandanten blieb die Anklage erspart.