Defensio Logo

16. Dezember 2021 | Defensio-Fälle

Geldwäsche durch PayPal-Konten

Datum: 29.11.2021 

Strafverteidiger: Christian Albrecht 

Vorwurf: Geldwäsche 

Ergebnis: Einstellung mangels hinreichendem Tatverdacht 

Wo? Staatsanwaltschaft Hamburg 

 

Dem Mandanten wurde Geldwäsche vorgeworfen. Er solle Geld aus einer Betrugstat über PayPal erhalten und dessen Herkunft verschleiert haben. Mit einer gut begründeten Schutzschrift konnte Rechtsanwalt Albrecht herausarbeiten, dass dem Mandanten keine Erfüllung des Tatbestandes der Geldwäsche nachweisbar ist. Die Staatsanwaltschaft folgte dieser Argumentation und stellte das Verfahren gegen den Mandanten ein.