Defensio Logo

12. Oktober 2021 | Defensio-Fälle

Freispruch für Unschuldigen bei Körperverletzungsvorwurf

Datum: 30.08.2021 

Strafverteidiger: Fachanwalt für Strafrecht Dr. Hennig und Strafverteidigerin Miriam Paschke 

Vorwurf: Körperverletzung zum Nachteil eines Kindes 

Ergebnis: Freispruch  

Wo? Amtsgericht Tostedt 

 

Dem Mandanten wurde vorgeworfen sein Kind geschlagen zu haben. In der Hauptverhandlung konnten wir herausarbeiten, dass die Anschuldigungen der Kindesmutter erfunden waren, um Vorteile im Sorgerechtsstreit durchzusetzen. Die Vorwürfe waren ersichtlich erfunden. Auch die Staatsanwaltschaft beantragte einen Freispruch.