Seite wählen

Hamburg:  040  54 80 13  81

Lübeck:  0451 879 291 75

Kiel:  0431 888 112 12

Hannover:  0511 999 788 82

Lüneburg:  04131 707 71 07

Bremen:  0421 221 598 94

Schnellen persönlichen Termin an unseren
Standorten vereinbaren
Schnellen persönlichen Termin an unseren Standorten vereinbaren

Hannover: 0511 999 788 82

Lüneburg: 04131 707 71 07

Bremen: 0421 221 598 94

 
Schnellen persönlichen Termin an unseren Standorten vereinbaren

Jan-Christian Thum

Persönliche Motivation

 

Das Recht durchdringt unsere Gesellschaft.

 

Für ausnahmslos jede Interaktion zwischen Menschen – und sei sie noch so alltäglich und banal – lässt sich ein rechtlicher Berührungspunkt finden. Vor diesem Hintergrund ist es nur allzu verständlich, dass jeden Tag aufs Neue rechtliche Fragen und Probleme aufkommen, deren Beantwortung oder Lösung der rechtsunkundige Bürger selbst entweder nicht leisten kann, nicht leisten darf oder nicht leisten will. Ein Rechtsanwalt ist gefragt!

Der Beruf des Rechtsanwalts bedeutet für uns in der Anwaltskanzlei Dr. Hennig & Thum tätigen Anwälte nach eigenem Selbstverständnis, unseren Mandanten in allen Rechtsangelegenheiten beratend, schützend und unterstützend zur Seite zu stehen. Die Rechtslage ist nicht selten unübersichtlich und kompliziert. Wir verstehen es deshalb als unsere oberste Aufgabe, unseren Mandanten ihre rechtlichen Möglichkeiten verständlich zu erläutern und für sie mit Leidenschaft einzutreten.

In der Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA) heißt es in § 1 Abs. 2 BORA:

„Die Freiheitsrechte des Rechtsanwalts gewährleisten die Teilhabe des Bürgers am Recht. Seine Tätigkeit dient der Verwirklichung des Rechtsstaats“

Für den Beruf des Rechtsanwalts folgt aus diesen Zeilen eine große Verantwortung. Aus den Worten ergibt sich jedoch auch das Privileg, selbst teilhaben zu dürfen, und zwar an den Gedanken, Interessen und Lebensinhalten unserer Mandanten. Dies macht den Beruf des Rechtsanwalts zu einem der potentiell abwechslungsreichsten Berufe überhaupt. Denn kein Mandant und kaum ein Rechtsfall ist wie der andere!

Jan-Christian Thum

Persönliche Motivation

 

Das Recht durchdringt unsere Gesellschaft.

 

Für ausnahmslos jede Interaktion zwischen Menschen – und sei sie noch so alltäglich und banal – lässt sich ein rechtlicher Berührungspunkt finden. Vor diesem Hintergrund ist es nur allzu verständlich, dass jeden Tag aufs Neue rechtliche Fragen und Probleme aufkommen, deren Beantwortung oder Lösung der rechtsunkundige Bürger selbst entweder nicht leisten kann, nicht leisten darf oder nicht leisten will. Ein Rechtsanwalt ist gefragt!

Der Beruf des Rechtsanwalts bedeutet für uns in der Anwaltskanzlei Dr. Hennig & Thum tätigen Anwälte nach eigenem Selbstverständnis, unseren Mandanten in allen Rechtsangelegenheiten beratend, schützend und unterstützend zur Seite zu stehen. Die Rechtslage ist nicht selten unübersichtlich und kompliziert. Wir verstehen es deshalb als unsere oberste Aufgabe, unseren Mandanten ihre rechtlichen Möglichkeiten verständlich zu erläutern und für sie mit Leidenschaft einzutreten.

In der Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA) heißt es in § 1 Abs. 2 BORA:

„Die Freiheitsrechte des Rechtsanwalts gewährleisten die Teilhabe des Bürgers am Recht. Seine Tätigkeit dient der Verwirklichung des Rechtsstaats“

Für den Beruf des Rechtsanwalts folgt aus diesen Zeilen eine große Verantwortung. Aus den Worten ergibt sich jedoch auch das Privileg, selbst teilhaben zu dürfen, und zwar an den Gedanken, Interessen und Lebensinhalten unserer Mandanten. Dies macht den Beruf des Rechtsanwalts zu einem der potentiell abwechslungsreichsten Berufe überhaupt. Denn kein Mandant und kaum ein Rechtsfall ist wie der andere!

H/T Dr. Hennig & Thum Rechtsanwälte Rechtsanwälte - Fachanwalt für Strafrecht - Strafverteidiger hat 4,99 von 5 Sternen 207 Bewertungen auf ProvenExpert.com