http://ht-strafrecht.de
Lüneburg: 04131-70 77 107
Kiel: 0431-888 112 12
Hamburg: 040-54 80 13 81
Lüneburg: 04131-70 77 107
Kiel: 0431-888 112 12
Hamburg: 040-54 80 13 81
H/T Dr. Hennig & Thum Rechtsanwälte Partnerschaft
.

Leistungsspektrum -

5. Sexualstrafrecht

Gegen Sie wird ermittelt wegen Vergewaltigung, sexuellen Missbrauchs oder eines anderen Sexualdelikts? In kaum einem Bereich kann Strafverteidigung so viel bewegen wie im Bereich des Sexualstrafrechts. Häufig liegen Aussage-gegen-Aussage-Situationen vor, die Chancen für eine erfolgreiche Freispruchverteidigung eröffnen können. Erforderlich auf Verteidigerseite sind genaue Kenntnis der Aussagepsychologie und die Bereitschaft, engagiert im Strafverfahren aufzutreten. Auch hier kann es im Einzelfall geboten sein, bereits im Ermittlungsverfahren auf eine Einstellung mangels hinreichenden Tatverdachts hinzuwirken. Je früher Sie einen versierten Strafverteidiger einschalten, desto besser. Rechtsanwalt Dr. Hennig hat bereits umfangreiche Erfahrung im Bereich des Sexualstrafrechts gesammelt und kennt die staatsanwaltliche Vorgehensweise bei Sexualstrafverfahren genau; nicht zuletzt weil er im Rahmen des Referendariats selbst in einem Sexualstrafdezernat der Staatsanwaltschaft tätig war.

Im Sexualstrafrecht ist regelmäßig eine taktische Grundentscheidung zwischen konsensualer oder konfrontantiver Verteidigung zu treffen. Letzteres ist geboten, wenn es realistische Chancen auf einen Freispruch gibt. Die Festlegung auf eine Strategie legen wir selbstverständlich zu Beginn des Verfahrens im gemeinsamen Gespräch mit unseren Mandanten fest.

Höchste Diskretion ist für uns in allen Verfahren ein striktes Gebot, das auch und gerade im Sexualstrafrecht von größter Bedeutung für unsere Mandanten ist.